Ecoflexx

Kunden und Partner

Telekom Techboost
Die Startup Initiative der Telekom Deutschland
Telekom TechBoost ist ein Programm der Deutschen Telekom, das Start-ups im Bereich Cloud-Technologie unterstützt und das den Bereich Nachhaltigkeit fokussiert. Das Programm zielt darauf ab, jungen Technologieunternehmen durch Zugang zu der Open Telekom Cloud und weiteren Unterstützungsleistungen zu helfen.
Durch Vermittlung und Koordination von Techboost und über die lokalen Telekom-Niederlassungen konnte cobago die heutige Ecoflexx Toolbox an zahlreiche mittelständische Unternehmen vermarkten.

Die Open Telekom Cloud ist für große und mittlere Unternehmen eine wichtige und sichere Alternative zum Betrieb des Ecoflexx Sustainability Managers gegenüber dem Einsatz “on premise” im eigenen Unternehmen.

X-Creation for Sustainability
Zusammenarbeit im Bereich digitales Nachhaltigkeitsmanagement
X-Creation steht an der Spitze nachhaltiger Innovation. Es handelt sich um eine kuratierte Gemeinschaft und einen Dienst, der nachhaltige Innovationen beschleunigt. In Zusammenarbeit mit dem UN Climate Change Global Innovation Hub (UGIH) verfolgt X-Creation das Ziel, ein Ökosystem für nachhaltige Innovation zu schaffen. Diese
Zusammenarbeit vereint X-Creations Ansatz lokaler Aktionen mit der
globalen Wirkungsstrategie des Global Hubs. X-Creation kuratiert
relevante Herausforderungen, ermöglicht bahnbrechende Lösungen und
verstärkt zusammen mit dem Global Innovation Hub deren Reichweite und
Einfluss. cobago wirkt seit Sommer 2023 als junges Unternehmen bei der heutigen X-Creation und ihrer Vorläuferorganisation mit.

 

TÜV Rheinland Service GmbH, Köln
Audits und Inspektionen
 – Prüftechnische Systeme
Die erste Version der cobago LowCode Application Plattform wurde mit dem und für den TÜV entwickelt und bisher in Deutschland und EU, Nord/Südamerika, Südafrika und Middle East eingesetzt. Aktuelle Aktivitäten betreffen die Erweiterung des Tools um ein leistungsfähiges Management smarter Dokumente.
Die mit dem TÜV entwickelten Techniken zur strukturierten Datenerfassung und automatisierten Report-Generierung bilden die Grundlage der heutigen “Ecoflexx Toolbox” für den Einsatz im Bereich Nachhaltigkeit.

agrikomp GmbH, Merkendorf
Field Services für Green Energy
 – Biogasanlagen
Unser Kunde ist europaweit tätiger Hersteller und Betreiber von Biogasanlagen mit Standorten in D, F, UK und IT. Mit Apps werden Prozesse im Bereich Service Management digitalisiert.

Auftragsdaten werden aus einem zentralen ERP-System übernommen und den mobilen Serviceteams zugeordnet. Dabei werden Anlagenstatus und zu leistende Arbeiten vorgegeben sowie Materialien aufgeführt. Die Arbeiten werden protokolliert, Ergebnisse ins ERP zurückgeführt und dort abgerechnet.

 

Nachhaltige Mobilität – Leasing für Fahrzeuge
Indem Autovermietungen effiziente, gut gewartete Fahrzeuge bereitstellen, können sie dazu beitragen, die Gesamtzahl der Fahrzeuge zu reduzieren, da weniger Menschen das Bedürfnis haben, ein eigenes Auto zu besitzen. Durch flexible Mietmodelle können Ressourcen
effizienter genutzt werden. Weniger Fahrzeuge auf den Straßen bedeuten
weniger Verkehr und geringere Umweltbelastungen. Unser Kunde ist führender Anbieter von PKW im Abo mit ca. 16.000 Fahrzeugen im Bestand. Diese werden jährlich durch namhafte Organisationen (TÜV, Dekra). geprüft und bewertet.

Innovation und Ideen im Bereich künstlicher Intelligenz
Der STARTPLATZ AI Hub wurde 2023 ins Leben gerufen und bringt Deutschlands KI-Community, bestehend aus KI-Expert:innen und KI-Enthusiasten, zusammen und bietet ihnen eine starke Infrastruktur zur Förderung des Wissensaustauschs, Integrationslösungen, Projektentwicklungen und Unternehmensgründungen rund um generative KI. KI-Systeme können dabei helfen, Prozesse in verschiedenen Industrien
effizienter zu gestalten. Durch die Analyse großer Datenmengen kann KI Vorhersagen treffen, die zur Optimierung des Ressourcenverbrauchs beitragen. cobago´s “Ecoflexx AI” ist ab Anfang 2024 über den STARTPLATZ AI Hub verfügbar.

WDS GmbH, Dortmund – Soziale Nachhaltigkeit und Innovation
Pflegedienstleistungen spielen eine entscheidende Rolle in der sozialen Nachhaltigkeit. Sie sorgen dafür, dass Menschen, insbesondere ältere und hilfsbedürftige Personen, eine angemessene Betreuung und Unterstützung erhalten. Dies fördert das Wohlbefinden und die Lebensqualität innerhalb der Gemeinschaft. WDS hilft mit der Technologie der heutigen “Ecoflexx Toolbox” bei der digital gestützten Antragstellung für spezifische Pflegeleistungen der Krankenkassen.

ZENIT GmbH, Mülheim an der Ruhr – Förderung und Weiterbildung
Nachhaltige Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle von und für resiliente Unternehmen sind die Eckpfeiler einer auf zirkuläre Wertschöpfung ausgerichteten Wirtschaft.  ZENIT kennt die spezifischen Förderprogramme und unterstützt bei kundenspezifischen Lösungen im Hinblick auf Ressourcenoptimierung, Innovationsprozesse und mit Blick auf Nachhaltigkeit und Transformation. cobago unterstützt ZENIT durch Webinare mit Fokus “Digitales Nachhaltigkeitsmanagement”.